Praxis

Jeder Mensch ist einzigartig!

Deshalb möchten wir auch bei Erkrankungen mit all unseren Facetten gesehen und verstanden werden.
Wir können oft auch nicht sagen, ob die körperlichen Beschwerden zuerst da waren, oder die emotionalen Belastungen. Jede Erkrankung hat ein körperliches und seelisch-geistiges Erleben. Wenn alle Bereiche harmonisch zusammenwirken, kann Gesundheit und Wohlbefinden entstehen. In meiner Praxis verbinde ich beide Ebenen, Körpertherapie und Psychotherapie.

Ganzheitliche Körpertherapie

Mit der Dorn-Therapie behandle ich gezielt Rückenschmerzen, Wirbelsäulen- oder Gelenksbeschwerden. Je nach der individuellen Situation und Diagnose wende ich osteopathische Techniken, Faszien- und Bindegewebstherapien oder Trigger-Punkt-Behandlungen an.
Durch das Lösen der Verspannungen, Blockaden oder Fehlstellungen können viele Beschwerden verbessert und im besten Fall aufgelöst werden. Hinzu kommen spezielle Eigenübungen und ggf. ein individuelles Bewegungstraining.

Um die Eigen-Wahrnehmung zu schulen, binde ich zudem Achtsamkeitsübungen oder Atemübungen in die Behandlung ein. Die Atmung spielt eine wichtige Rolle, ist sie doch direkt und indirekt mit jedem Körperregelkreis verbunden. Und wir können uns über unseren Atem bewusst erfahren. Wenn wir Schmerzen haben, halten wir z.B. oft den Atem an.

Therapieformen:

  • Dorn-Therapie
  • Manuelle Körpertherapie
  • Individuelle Schmerztherapie
  • Osteopathische Techniken
  • Faszien-Therapie
  • Triggerpunkt-Behandlung
  • Bewegungstraining
  • Massagen
  • Atemtherapie
  • Energiearbeit
  • Achtsamkeitsmeditation
  • Ernährungsbetreuung
  • Gesprächstherapie
  • EmotionalKörper-Therapie (EKT)

Lebens- und Gesundheitssituation

Naturheilpraxis Mach-Kolb

Da die Lebenssituation und die gesundheitliche Situation großen Einfluss aufeinander haben, werden wir immer auch beide Seiten betrachten.
Es ist wichtig, die eigenen Situation zu erkennen. Im Rahmen der Körpertherapie können wir auch hier „hinspüren“ lernen.

Manchmal bedarf es nur kleinerer Änderungen im Lebensstil, z.B. regelmäßiger körperlicher Betätigung. Manchmal können auch größere Veränderungen anstehen. Je nach Wunsch und Bedarf begleite ich Sie auf Ihrem persölichen Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden.

Zeit und Ausführlichkeit

Nicht nur in der Anamnese haben Sie die Gelegenheit, Ihre Beschwerden, Vorerkankungen und wichtigen Informationen zu Ihrer Person ausführlich zu schildern. „Altlasten“ können uns wichtige Hinweise auf aktuelle Beschwerden. Auch während der Behandlung höre ich genaue zu, schaue und spüre weiter genau hin. Zudem „spricht“ Ihr Körper mit mir und weist den Weg.

Psychotherapeutische Begleitung

Jeder Mensch erlebt im Laufe seines Lebens belastende Situationen. Meistens können wir diese aus eigener Kraft bewältigen und in unser Leben integrieren. Manchmal brauchen wir etwas mehr Zeit dafür und manchmal Unterstützung von außen. In der psychotherapeutischen Begleitung lade ich Sie ein, in liebevollen Kontakt mit sich zu kommen, sich wahrzunehmen und zu erfahren. Wir nehmen uns individuell für Sie Zeit und geben Ihren Themen den nötigen, geschützten Raum. So können Sie Wachstumskräfte entfalten und Lösungen entwickeln. Dies gelingt im Rahmen der Gesprächstherapie oder mit Hilfe der EmotionalKörper-Therapie.

Vertraulichkeit

Selbstverständlich behandle ich alle Informationen streng vertraulich.
Alle Angaben und Daten über Ihre Person, die im Zusammenhang mit der Behandlung entstehen, unterliegen zudem der gesetzlichen Schweigepflicht (Art. 3 Berufsordnung für Heilpraktiker).

Heilung entsteht durch das Zusammenwirken der verschiedenen Faktoren. Ich begleite Sie auf Ihrem Weg zu Gesundheit und Wohlbefinden.

Beste Gesundheit wünscht Ihnen

Stephanie Mach-Kolb
Heilpraktikerin

 

Bitte beachten Sie auch meine weiterführenden Seiten:

Behandlungsdauer und Kosten

Literatur